Birkenhof - Amel-schoppen

Familie

Lentz Rainer

Beschrijving

Unser Betrieb liegt in den Hochardennen auf 550 m ü.NN.

Unseren Hof bewirtschaften wir, Evelyne und Rainer, gemeinsam mit Rainers Vater und einem festangestellten Arbeiter. Die 130 Fleckvieh-Kühe leben im 2002 errichteten Holzstall. Die besonderen Merkmale der Fleckvieh-Kühe sind die Doppelnutzung (Milch und Fleisch), gute Inhaltsstoffe, gute Fruchtbarkeit, starke, gesunde Klauen, dankbare, pflegeleichte Kühe. Das Jungvieh befindet sich teilweise in einem befreundeten Aufzuchtbetrieb. Die gesamte Betriebsfläche (120 ha) ist Dauergrünland.

Alle Tiere kommen von Frühjahr bis Herbst ganztags auf die Weide (80 ha in Hofnähe für Kurzrasenweide). Im Winter fressen sie Grassilage und Heu aus eigener Ernte.

Seit März 2016 sind wir Bio-Zertifiziert und Mitglied bei BioMelk-BioLait.

Im Frühjahr 2017 wurde der Bau einer modernen Heutrocknungsanlage begonnen. Ziel ist es, den kompletten Betrieb 2018 auf ausschließliche Heufütterung umzustellen, um eine noch bessere Milchqualität zu erzielen. Auch züchterisch wird versucht, die Milchqualität zu verbessern. So werden für die Zucht hauptsächlich Bullen eingesetzt, die den ß-Kapeintyp A2A2 vererben. Diese Eiweiß-Form ist für den Menschen besser verträglich.

stall
Rainer